Aktuelles‎ > ‎

Ausschreibung Wiederbesetzung Fachkraft für Kindergarten "Zwergenland"

veröffentlicht um 26.04.2011, 06:47 von Udo Key

Ausschreibung der Gemeinde Markvippach

Die Gemeinde Markvippach sucht im Rahmen der Wiederbesetzung der Altersteilzeitstelle für den in kommunaler Trägerschaft betriebenen Kindergarten „Zwergenland“ mit derzeit 22 Kindern zum 01.08.2011 

Staatlich anerkannte Erzieher/in

1 Arbeitsplatz mit durchschnittlich 30 h unbefristet

Die Neueinstellung erfolgt im Rahmen der Wiederbesetzung einer Altersteilzeitstelle. Bevorzugt werden Bewerbungen von

  1. einen bei einer Agentur für Arbeit arbeitslos gemeldeten Arbeitnehmer
  2. einen Bezieher von Arbeitslosengeld II oder einen
  3. Arbeitnehmer nach Abschluss der Ausbildung.

Wir wünschen uns Bewerber/innen

- deren Arbeitsverhalten sich auszeichnet durch Verantwortungsbewusstsein, Geduld,

  Selbstkontrolle, psychische Stabilität, Durchsetzungsvermögen, Kontaktfähigkeit,

  Einfühlungsvermögen, Anpassungs - und Kooperationsfähigkeit sowie Kreativität,

- mit Bereitschaft zur weiteren Qualifizierung,

- mit Bereitschaft zur flexiblen Arbeitszeitgestaltung

 

Die Tätigkeit des/der Erziehers/in erfordert:

-          den Abschluss als staatlich anerkannte/r Erzieher/in

-          oder ein pädagogischer Abschluss (FH/BA), vorrangig in frühkindlicher Bildung.

-          Fachkräfte im Sinne des § 14 Abs. 1 ThürKitaG sind auch Personen, mit dem Abschluss „staatliche Anerkennung als Krippenerzieherin“ und „staatliche Anerkennung als Kindergärtnerin“

Aufgaben:

-          Erziehung und Betreuung von Kindern

-          Planung bzw. Vor - und Nachbereitung von sozialpädagogischen-psychologischen und methodischen Arbeit sowie deren Umsetzung,

-          Gruppenarbeit bzw. Projektarbeit,

-          Beobachtung und Dokumentation der Entwicklungsläufe der jeweiligen Kinder und der Gruppe

-          Planung und Umsetzung individueller, differenzierter Förderung,

-          Enge Zusammenarbeit mit Eltern, u.a. in Form von individuellen Gesprächen und der gemeinsamen Durchführung der Elternabende.

Auf das Arbeitsverhältnis findet der Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVÖD) Anwendung. Die Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte bis 25.05.2011 an das Hauptamt der Verwaltungsgemeinschaft „An der Marke“, Erfurter Straße 6, 99195 Schloßvippach.

Die Bewerbungsunterlagen bitten wir ungeheftet in Kopie einzureichen, sie werden aus Kostengründen nicht zurückgesandt. Nach Abschluss des Stellenbesetzungsverfahrens werden die Unterlagen nicht berücksichtigter Bewerber vernichtet.

gez. Schneider

Bürgermeister

Comments