Aktuelles‎ > ‎

Bewegungsfreundliche Kindertagesstätte

veröffentlicht um 09.01.2013, 10:10 von Udo Key

„Bewegungsfreundliche Kindertagesstätte“ - Erfolgreiche Verlängerung des Titels bis 2015

Text und Bilder Pressestelle Landratsamt Sömmerda

Seit 2003 hat der Landessportbund Thüringen e.V. gemeinsam mit der Thüringer Sportjugend, der AOK PLUS und der Unfallkasse Thüringen den Förderpreis „Bewegungsfreundliche Kindertagesstätte“ ausgeschrieben. Ziel ist es, Gesundheits- und Bewegungsförderung im Alltag der Kindertageseinrichtungen zu verankern und auch in den Prozess der Entwicklung der Einrichtung zu integrieren.  

Am 10.12.2012 war Landrat Harald Henning nach Markvippach gekommen, um den Kindern und Erzieherinnen vom „Zwergenland“ zu erneuten Verlängerung des Qualitätssiegel „Bewegungsfreundliche Kindertagesstätte“ zu gratulieren. 2006 wurde dieser Titel der KITA erstmals verliehen und 2009 bereits einmal verlängert. Und wenn weiter so viel Sport im „Zwergenland“ getrieben wird, steht einer nochmaligen Verlängerung in drei Jahren sicher nichts im Wege.  

In diesem Jahr hatten sich 15 Kindertagesstätten aus Thüringen für einen Preis und das Qualitätssiegel beworben. Voraussetzung für eine Beteiligung war u. a. der Abschluss einer Kooperationsvereinbarung mit einem Sportverein und ein in besonderem Maße bewegungsfreundliches Konzept der Kindertagesstätte. 


Comments