Aktuelles‎ > ‎

Gemeinderatswahlen 2014 - Liste 3 - Freie Wählergemeinschaft stellt sich vor

veröffentlicht um 18.05.2014, 23:48 von Udo Key   [ aktualisiert: 19.05.2014, 07:22 ]

Liebe Einwohnerinnen, liebe Einwohner von Markvippach und Bachstedt,

wir durften, Dank Ihrer Stimmen, in den letzten 5 Jahren im Gemeinderat mit Verantwortung tragen. Dieses uns entgegengebrachte Vertrauen und die damit verbundene Verantwortung haben Michael Udhardt und Dietrich Kirchner sehr ernst genommen und verantwortungsbewusst, sozial und vorausschauend gehandelt.


 Dies möchten wir auch in Zukunft für Sie tun, aber dazu benötigen wir Ihre Unterstützung.


Die Kandidaten der Freien Wählergemeinschaft für Markvippach und Bachstedt 

                         finden Sie auf    Liste 3    auf Ihrem  Wahlschein:

https://sites.google.com/a/markvippach.net/www/aktuelles/gemeinderatswahlen2014-liste3-freiewaehlergemeinschaftstelltsichvor/Frei%20W%C3%A4hler%202.JPG

Unsere Ziele für die Zukunft für Markvippach und Bachstedt:

à Sicherung des Kindergartens „Zwergenland“ für die Zukunft

     - Erhaltung von Arbeitsplätzen in kommunaler Trägerschaft

     - Sicherung qualitativ hochwertiger pädagogischer Betreuung der Kinder

     - Weiterführung der Modernisierung der Kindertagesstätte

 

à Sinnvolle und zukunftsorientierte Verwendung der gemeindlichen 

     Rücklagen für Markvippach und Bachstedt

 

à Fortführung der Planung und die Verwirklichung des Umbaus des Gemeindeamtes

     zu einem zentralen Mehrzwecktreffpunkt mit einem barrierefreien Zugang für unsere   

     Senioren

 

à  Maßnahmen zur Sanierung des Flutkanals am Dorfteich in Bachstedt

      - aktiver Hochwasserschutz in Zusammenarbeit mit den zuständigen Behörden

 

à  Einbindung von ortsansässigen Handwerkern und Gewerbetreibenden bei der 

      Vergabe von kommunalen Maßnahmen

 

à  Für alle Bürger bezahlbarer Umbau des Abwassersystems

      - Ist die abwassertechnische Zielplanung terminlich und finanziell noch vertretbar ?

      - Einbringung neuer Ideen und Ziele in den AZV

 

à  Beibehaltung des dörflichen Charakters der Gemeinde

      - Fortführung von Bepflanzungen auf Splitterflächen zur Verbesserung des ökologischen Umfeldes

      - Maßnahmen zur sinnvollen Gestaltung des Ortskerns von Markvippach

      - Ausbaumaßnahmen zur Verschönerung der Grünanlagen im Ortsteil Bachstedt


Comments