Aktuelles‎ > ‎

Herzliche Verabschiedung von Maritta Franke in Altersruhezeit

veröffentlicht um 18.04.2011, 23:00 von Udo Key   [ aktualisiert: 28.02.2012, 11:52 ]
Liebe Tante Maritta,

am 01.04.2011 war es nun soweit, unsere Tante Maritta (Frau Maritta Franke) hat den Dienst im Kindergarten quittiert. Nach 36 Jahren Erziehung unserer Kinder aus  Markvippach und Bachstedt. Du kennst Deinen Lebenslauf besser, ich möchte aber einige Punkte hier erwähnen.

Seit 1975 bist du als Helferin dabei unsere Kinder zu erziehen. 1978 hast du ein Fernstudium über den Rat des Kreises Abt. Gesundheitswesen mit dem Abschluss als Krippenerzieherin absolviert. Im Jahre 1991 wurde die Krippe von der Gemeinde Markvippach übernommen. Und schon gleich im Sommer 1991 wieder geschlossen wegen zu geringer Kinderzahlen. Das Personal und 11 Kinder zogen in den Kindergarten ein. Damals wurde sogar noch selber gekocht. In den letzten 20 Jahren hast du die Krippen-gruppe geführt. In diesen Jahren ist viel passiert, Renovierung ein Anbau und 2010 die Zulassung bzw. Genehmigung auch Kinder ab 1 Jahr aufzunehmen. Heute ist unsere Einrichtung gut besetzt und es gibt viele neue Anmeldungen. Du hast durch deine Arbeit die Entwicklung nicht nur mitgemacht sondern auch positiv geprägt. Für die Mitarbeiter und die Eltern hattest du immer Zeit zu zuhören und einen guten Rat gab’s noch dazu.

Im Namen der Gemeinde, der Gemeinderäte und der Bürgermeister, möchte ich mich für deine geleistete Arbeit recht herzlich bedanken und wünsche dir viel Gesundheit und bleib so wie du bist.

gez. Michael Schneider

Bürgermeister

Quelle Bild: Anja Wohlgefahrt, Elternvertreterin
Comments