Aktuelles‎ > ‎

Neues aus dem Zwergenland - Unser 2. Ausflug in eine Milchviehanlage

veröffentlicht um 09.07.2013, 01:50 von Udo Key

Es ist schon zur Tradition geworden, dass der Kindergarten Markvippach einen Tag vor dem Hoffest von der Laproma Schloßvippach eingeladen wird. Sehr gern nahmen wir die Einladung an. Es begrüßte uns Herr Kirchner zusammen mit der Milchkönigin. Gemeinsam liefen wir durch das Gelände und bestaunten die Maschinen und Kühe. Wir lauschten aufmerksam Herrn Kirchner, der uns Interessantes über die Kälber erzählte. Wir durften die Kälbchen streicheln und sie lutschten an unseren Fingern. Ihr liebenswertes Muhen bereitete uns Freude. Ein automatischer Getränkeautomat bei den älteren Kälbern fanden wir total genial und beobachteten, wie die Tiere davon tranken. „So einen Apparat wünschen wir uns auch“ sagte unser Jamie. „Immer, wenn wir durstig sind, brauchen wir nur an dem Nuckel zu saugen und jeder bekommt etwas zu trinken.“ Wir sahen, dass alles frisch zubereitet wurde. Für die Kühe wird das Futter alles in einer riesigen Rührschüssel (eigentlich ist es ein LKW mit Mischtrommel) verrührt. Frisch ist eben gesund. Sicherlich geben deswegen die Kühe so viel Milch. 


Nach dem schönen und interessanten Rundgang gab es leckeren Joghurt und wir sahen uns dabei eine DVD von den Traktoren der Laproma auf den Feldern und den Kühen in ihren Ställen an.
Wir bedanken uns für den schönen Vormittag und auch dafür, dass trotz der Vorbereitungen für das Hoffest, sich Zeit genommen wurde, uns viel Interessantes zu zeigen. Wir überreichten zum Abschied gemalte Bilder von Traktoren auf dem Feld. 

Für unsere Schulanfänger war es nun der letzte Ausflug mit dem Kindergarten und der große Tag des Zuckertütenfestes rückt immer näher. Alle Kinder freuen sich auf den 16.7.2013, wo es am Vormittag nach Vippachedelhausen in den Tirica e.V. Erlebniszoo gehen wird und am Nachmittag ein buntes Programm der Schulanfänger für alle Eltern und Großeltern stattfindet.

die Kinder und Erzieher
Comments